geplante Aktivitäten und Besuche



Planetarium Bochum

Am  Samstag, den 9.3. um 21.30 Uhr gibt es im Planetarium Bochum eine besondere Musikshow: Zu fantastischen Weltraumbildern läuft die Show "Queen Heaven" als Dokumentation der berühmten Rockgruppe, besonders über das Leben des Sängers Freddy Mercury. Die Doku dauert 90 Minuten und wurde nach dem Tod von Freddy Mercury von der Gruppe selbst erarbeitet.

 

Da nur noch wenige Plätze frei sind, bitte schnell anmelden

bei Mathias Falck, Tel.0231/488743, E-Mail Adresse   mafalck@web.de

oder bei den Basistreffen. Wir können gemeinsam  hinfahren oder individuell.

Einzelheiten bei den Basistreffen.

 

Aufruf zur Demo

Unsere ZWAR Geschäftsstelle soll nach 40 Jahren Ende 2019 geschlossen werden. Ihr habt alle die Rundschreiben mit den Hintergründen bekommen.

Am 12. März sollte eigentlich das 40jährige Bestehen gefeiert werden.

Jetzt wird an dem Tag in Dortmund demonstriert.

 

Das ZWAR Landesforum NRW findet am Dienstag, den 12. März von

11:00 bis 14:00 Uhr im Rathaus der Stadt Dortmund statt.

 

Beteiligt euch bitte an der Online-Petition unter

http://www.zwar-ev.de/

 

Wir wollen zahlreich vertreten sein!! Wer mitkommt, bitte bei

Karin S. melden, Tel.: 02304-74285 Mail: K.Schulze@schwerte.de

Nähere Infos bei den Basistreffen.

Seniorenkino

in der Postkutsche Dortmund-Aplerbeck

 

Am 27. März wollen wir gemeinsam ins Kino. Es wird der Film Der Vorname von Sönke Wortmann gegeben. Die Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr und kostet inkl. Kaffee und Gebäck 6,50 € pro Person. Vorverkauf ab 13.30 Uhr Jeder zahlt selbst vor Ort. Anmeldung zur evtl. notwendigen Platzreservierung im Basistreffen davor.

Wasserwerk Schwerte

Am 4. April um 10 Uhr haben wir eine Führung im Wasserwerk Schwerte.

Wir wollen uns über den aktuellen Stand der Wasseraufbereitung aufklären lassen. Information und Anmeldung auch in der Basisgruppe.

 

Organisatorin: Doris G., Mail: dorisgrauel53@schwerte.de

Fahrt mit dem Segelschiff Vertrowen

 

Am 12. April schippern wir mit der Vertrowen vom Dortmunder Hafen nach Henrichenburg und zurück. Wir starten um 10 Uhr und kehren gegen 15.30 bis 16.00 Uhr zurück. Jeder bringt etwas zu essen mit.

Kosten 10 €

Anmeldung bei Beatrix, Mail bw.kater@googlemail.com

Theater am Fluss / Schwerte

Das sind sie schon gewesen, die besseren Tage

 

Eine Aufführung des Theater am Fluss in der Halle 4 der Rohrmeisterei.

 

Das groteskes Stück entführt den Zuschauern in die Pommesbude „Schwaben-Grill“. Skurrile, gescheiterte Charaktere fristen hier ihr Dasein und müssen sich Mikes Ausführungen über das bevorstehende Weltende und seine Verschwörungstheorien bezüglich des Wirtes anhören. Als dann noch eine junge Frau auf der Suche nach ihrem Date und eine Brautentführung versehentlich in die Szenerie platzen, wird es mehr als turbulent und die Situation eskaliert.

 

Donnerstag, 27. Juni 2019 um 19:30 Uhr

 

Wir treffen uns bereits um 19:00 Uhr um einwenig zu reden, vielleicht ein Bretzel zu essen oder etwas zusammen zu trinken.

Eintritt: 9 €

 

Ansprechpartner: Uwe P. Tel.: 02304/82505, uwe.polinski@gmx.de

Soester Fehde

 

Am 3. August wollen wir uns ins mittelalterliche Getümmel der Stadt Soest zur Zeit der Soester Fehde um 1444 stürzen. Angedacht ist die Fahrt mit der Deutschen Bahn, um 11 Uhr sehen wir uns den Einzug des Herzog von Kleve mit seinem Geleit an, danach ist Zeit, den mittelalterlichen Markt und das Heerlager zu besuchen. Um 17 Uhr wird der große Sturm auf die Stadt Soest gezeigt (kostenpflichtig). Nähere Einzelheiten kommen. 

Planung Christel und Beatrix

Grünkohlessen im Bootshaus

 

Am 29. November treffen wir uns zum gemeinsamen Grünkohlessen im Bootshaus.

Anmeldungen zu gegebener Zeit bei Silja

 

Angedacht und in Planung:

 

Vorschau 2019

Halde Hohewart zur Sommersondenwende Planung Beatrix

Duisburger Hafen Planung Ingrid R. Mai

Bergbau Museum Bochum Planung Uwe und Uwe Herbst

Flughafen D`dorf / Airbus 380 Planung Bärbel Z.

Ausstellung Zeche Zollern Planung Helga

Apothekermuseum Dortmund Planung Gundel

Theater am Fluß Planung Uwe P.

Villa Hügel Planung Bärbel M.

Spaziergang um die Glörtalsperre Planung Gerd R.