geplante Aktivitäten und Besuche



Salzwelten Bad Sassendorf

Salz kennt jeder. Aber es gibt doch erstaunlich vieles, was man noch nicht über Salz weiß. Die Westfälischen Salzwelten beleuchten Salz von allen, oft unbekannten Seiten. Hier kann man den Ursprung von Salz und Sole entdecken, einen Blick auf die Kristallstruktur verschiedener Salze werfen und sich über die Geschichte der Salzgewinnung in der Hellwegregion informieren. Im Obergeschoss dreht sich alles um Salz und Sole im Alltag. Erfahren Sie, wie viel Salz in unseren Lebensmitteln steckt und warum unser Körper ohne Salz nicht funktioniert. Testen Sie, warum Baden in Sole und Moor für die Gesundheit so förderlich ist und spüren Sie die positive Wirkung von Sole in der Soleverneblungskammer. Die Ausstellung ist mit allen Sinnen erfahrbar und barrierefrei.

Treffen 26.Febr. 2020 um 9:30 Uhr im Reiche des Wassers Fahrgemeinschaften

 

Ankunft  Bad Sassendorf, Führung in den Salzwelten 11.00 Uhr 1 1/2 Std.

Mittagessen: An der Rosenau, anschl. kleine Führung im Kurpark (Erlebnis Gradierwerk) Kosten insges. 205€ geteilt durch die Anzahl der Personen.

Bitte recht kurzfristig anmelden bei mir und spätestens am 6.2. bezahlen

Organisation: Beatrix, Mail:bw.kater@googlemail.com

 

Besichtigung der Burg Vischering

 

Am 18. März 2020 fahren wir nach Lüdinghausen, um die neu gestaltete Burg Vischering zu besichtigen.

Der Rentmeister Adolph Heidenreich Werdekinck wird uns leicht gehetzt durch die Burg führen, denn er sucht unbedingt ein Zettelchen, das seine Frau haben möchte. Er ist genötigt, ein paar neugierige Verwandte (uns) mitzunehmen, die schon immer wissen wollten, wie es sich in einer Burg so lebt, und in jedes Zimmer gucken möchten. Da die Herrschaften nicht zu Hause sind, braucht er auch kein Blatt vor den Mund zu legen.Er lässt es sich nicht nehmen, sich über Feierlichkeiten, Pflichten im Ehebett oder Verfehlungen des gemeinen Volks auszulassen.

Wer Näheres erfahren möchte, sollte die Führung mitmachen! Sie beginnt voraussichtlich um 11 Uhr und kostet 140 €, die auf alle Teilnehmer/innen umgelegt werden. Dazu kommen 3 € pro Person an Eintritt.

Wir wollen uns um 9.30 am Reich des Wassers treffen und in Fahrgemeinschaften nach Lüdinghausen fahren. Nach der Führung können wir ins Museumscafe oder alternativ in das Cafe Indigo, das in ca. 1 km Entfernung liegt, einkehren. Dorthin kann man einen schönen Spaziergang machen. Danach könnten wir, wenn wir Lust haben und das Wetter mitspielt, noch am Klutensee entlang nach Lüdinghausen gehen, einen Stadtbummel machen und ggf. ein Eis essen.

Anmeldungen nimmt ab sofort Karin S. entgegen. Bei der Anmeldung werde ich vorerst pro Person 15 € für Führung und Eintritt einsammeln. Die entgültige Abrechnung erfolgt, wenn die genaue Teilnehmerzahl feststeht.

Volksbühne Ergste

 

Am 4. April wollen wir uns gemeinsam das neue Stück "Der Tyrann" der Volksbühne Ergste e.V. in Schwerte-Ergste in der Turnhalle der ehemaligen Grundschule anschauen. Die Vorführung beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18 Uhr. Die Karte kostet 8 Euro

Dann sollte man auch da sein, denn es gibt keine Platznummerierung.

Karten besorgt Karin S.

Spargelhof in Herten

Am 08. Mai möchten wir auf den Spargelhof Schulte -Scherlebeck in Herten fahren. Wo wir uns zu einem gemütlichen Spargelessen mit und ohne Fleisch treffen. Kosten für das Essen mit Fleisch ca. 20 €. Es gibt dort einen schönen Hofladen zum Einkaufen und auch etwas zum Spazieren gehen, um vielleicht anschließend noch einen Kaffe zu trinken oder von den hauseigenen Kuchen zu Naschen!

Es werden, wie üblich Fahrgemeinschaften gebildet!

Treffen im Reiche des Wassers - Abfahrt 11.00 Uhr Ende ?

Bitte kurzfristig anmelden, Reservierung steht.

Hier geht es zu den Bildern: https://spargelhof-schulte-scherlebeck.de/

Organisation Beatrix, Mail: bw.kater@googlemail.com

Bonn- Beethoveen Jahr 2020

Wir erfahren auf einen geführten Stadtrundgang über das Leben und Wirken des Komponisten Beethoven während seiner Bonner Zeit.

Ein Gästeführer / in führt uns  durch Bonn und zu den wichtigsten Stationen Beethovens.

Dauer : circa 2 Std.

 

Termin:           Samstag:                      11. Juli 2020

Abfahrt :          Bahnhof  Schwerte  ca.  9:25  Uhr   

Treffpunkt       am Bahnhof                      8:45 Uhr

Ankunft :          Bonn HB                  ca.  10:50 Uhr

Rückfahrt :       Bonn  HB             ca.  18:00 Uhr

Kosten für die Fahrt   ca. 10 €

 

Stadtrundgang: Ab 15 Personen ( eigene Gästeführer/in)  100 €

Verlängerungsstunde im Beethovenhaus/ Führung   5€ (max. 15 Personen)

Die Kosten für die Führung  werden durch die Teilnehmerzahl geteilt.

 

Anschluss an eine allgemeine Führung:     9:50 €/ Person 

 

Anmeldung:   Ingrid R. Tel. 02304/ 63659

 

Angedacht und in Planung:

 

 

LWL Freilichtmuseum Hagen Planung Brigitte B. / April - Mai 2020

Stadtrundfahrt Dortmund Planung Tiny und Bärbel Z./ Mai-Juni

Fünf Schleusen Tour Planung Almut und Ingrid R. / 21.Juni

Grünkohlessen, Bootshaus Schwerte / 11. Dez.