Besichtigung der U-Bahnanlagen des ÖPNV in Dortmund

am 14. November 2019 um 10:30 Uhr trafen sich 20 Personen der ZWAR Schwerte auf dem Bahnsteig der U41 in der Haltestelle Clarenberg.Wir wurden von Ralf Becker, einen Mitarbeiter der DSW21, begrüßt und zur kostenlosen Fahrt mit der U41 eingeladen. Auf dem Bahnsteig wurden die Sprechtaste mit der Leitstelle und der Not-Halt-Griff zum stoppen der U-Bahn bei Unfällen im Gleis erläutert. Wir besichtigten die Abstellanlage Clarenberg für 4 Doppelzüge und die Abstellanlage Leopodstr. für 8 Doppelzüge. Dann ging es in die hoch gesicherte Leitstelle der DSW21.

An der großen Panoramatafel, die die Gleisanlagen der U-Bahn abbildete, konnten wir die Bewegungen der Bahnen im Netz beobachten und es wurden und die technischen Details erläutert.

Den Abschluss machten wir dann im Restaurant des Rathauses an einem langen Tisch für unsere 20 Teilnehmer mit angeregten Gesprächen.

 

Bericht Manfred S.

 

Wir danken Manfred für die wie immer hervorragende Organisation.